Via Domo ist mit der Formenentwicklung und -produktion groß geworden und hat weltweit Kunden beliefert. Inzwischen entwickelt und produziert EZ Casting (s. unter 'Partner') auf Basis von CAD Konstruktionen Designs, Prototypen und die dazugehörigen Formen. Heute bieten wir so die weltweit modernsten und innovativsten Formen an.

 


Formen Galerie unseres Partners EZ Casting


Smart Wetcast Formen

  • Armierte Polyurethan-Formen
  • Optimale Formstabilität.
  • Ausreichend flexibel, auch für eine manuelle Entschalung
  • Es werden ein Einfallen der Seitenwände und Maßänderungen verhindert.

 

Wir unterscheiden in die zwei Grundtypen.

'Typ L' und 'Typ S'

 

 

 

Smart Wetcast Form Typ S

  •  Die Seitenwände sind weltweit erstmalig mit speziellen hochwertigen Leisten (18-24 mm Breite), der Boden mit einem Glasfasergewebe armiert.
  • Diese Formen (Einfach- oder Mehrfachformen) sind selbststehend, es sind keine Produktionsrahmen bzw. Produktionskisten notwendig. Sie können mit dem Unterlagsbrett verschraubt werden.
  • Durch das niedrigere Gewicht und die nicht mehr notwendigen Produktionsrahmen/ -kisten ist das Handling in der Produktion einfacher.

 

 

 

 

 

Smart Wetcast Form Typ L

  • Die Seitenwände sind erstmalig weltweit mit speziellen wenige Millimimeter dicken und in die Wandung integrierten speziellen Leisten armiert. Auch im Boden befindet sich ein Glasfasergewebe.
  • Dieser Formtyp wird mit Produktionsrahmen oder –kisten verwendet, sowohl als Einzel- als auch als Mehrfachform.
  • Hinterschneidungen sind in gleichem Maße möglich, wie bei herkömmlichen Formen. Die Elastizität ist in gewohntem Maß gegeben.

 

 

 Entstanden in enger Zusammenarbeit zwischen Via Domo und EZ Casting


 

Via Domo® Smart Precast Mats

 

Ein spezielles Hochleistungs-Polymer erlaubt uns die Herstellung individueller Strukturen und Oberflächen als ultra dünne Strukturmatten (etwa 1,5 -2 mm Dicke).
Eine voll automatisierte Verfahrenstechnik ermöglicht eine gleichbleibende Stärke.
Das Prototyping ermöglicht exklusive Oberflächen wie etwa Natursteinoberflächen oder über CAD entwickelte Strukturen.
Logo-Ausschnitte sind über eine CAD Konstruktion und eine spezielle Verfahrenstechnik ebenfalls möglich.